Verkehrsregelungen während der Internationalen Römertage Aalen - Limesmuseum Aalen

Verkehrsregelungen während der Internationalen Römertage Aalen

Am Wochenende 27. und 28. September 2014 finden im Limesmuseum und auf dem Kastellgelände die XII. Internationalen Römertage statt. Aufgrund des zu erwartenden Besucherandrangs wird der Verkehr umgeleitet. Zentraler Parkplatz ist der nur wenige Minuten entfernte Greutplatz.

Aus allen Richtungen weist die Verkehrsbeschilderung die Autofahrer auf den Greutplatz hin. Der Fahrradstreifen auf der Nordseite der Rombacherstraße zwischen Steimlestraße und der Westumgehung B29 ist an beiden Tagen zum Parken freigegeben. Am Sonntag ist die Rombacherstraße ab 14 Uhr als Einbahnstraße nur stadtauswärts zu befahren.

Die St. Johannstraße ist an beiden Veranstaltungstagen zwischen Parkstraße und dem Berliner Platz für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung gilt ab Freitag, 28. September 2014 ab 20 Uhr. Auch die Parkplätze am St. Johann-Friedhof und die Zufahrt zum ehemaligen Haus der Stadtgeschichte sind gesperrt. Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Shuttlebus zum Festakt „50 Jahre Limesmuseum“ vom Greutplatz zu Stadthalle

Für die Gäste des Festakts „50 Jahre Limesmuseum Aalen“, der am Freitag, 26. September um 18.30 Uhr in der Stadthalle Aalen stattfindet, ist ein Shuttlebus vom Greutplatz eingerichtet. Der Bus fährt zwischen 18 Uhr und 19 Uhr im 10-Minuten-Takt von der Parkstraße zum Berliner Platz.