Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, zurzeit kommt es leider zu Problemen mit unserer Telefonanlage. Sollte ein Gespräch unvermittelt abbrechen, wenden Sie sich für einen Rückruf bitte an limesmuseum@aalen.de. Herzlichen Dank.

Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Kette eines Balsamariums

Objektdaten

inventarnummer
1992-0130-0162-0015
fundtyp
Kette eines Balsamarium
datierung
2.–3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Heidenheim an der Brenz, Lkr. Heidenheim
standort
Limesmuseum Aalen
Größe
12.5 cm × 2.8 cm
gewicht
10.84 g
Material
Bronze

Beschreibung

An dieser feingliedrigen Kette wurde ein Salbgefäß aufgehängt. Beim Gang zum Bad war daran zudem ein Körperschaber (strigilis) befestigt. Die sorgsam gearbeitete Kette besteht aus ineinander verschlungenen achtförmigen Gliedern. Sie wurden aus Blechstreifen hergestellt. Die Kette kam mit dem Balsamarium in einem Sammelfund neben einem Ofen zutage. Anscheinend wurden die Gegenstände dort liegen gelassen, als die Handwerksarbeit jäh unterbrochen und die Werkstatt augenblicklich aufgeben werden musste.

Weiterführend

Verwandte Objekte

2.–3. Jh. n. Chr.
Heidenheim an der Brenz, Lkr. Heidenheim