Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, zurzeit kommt es leider zu Problemen mit unserer Telefonanlage. Sollte ein Gespräch unvermittelt abbrechen, wenden Sie sich für einen Rückruf bitte an limesmuseum@aalen.de. Herzlichen Dank.

Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Omegafibel (Gewandspange)

Objektdaten

inventarnummer
2013-0212-0912-0001
fundtyp
Omegafibel; Drehverschluss
datierung
2.–3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Aalen, Ostalbkreis
standort
Limesmuseum Aalen
Größe
0.3 cm × 2.5 cm
gewicht
2.92 g
Material
Bronze

Beschreibung

Dank des guten Erhaltungszustands ist die Nadel der Omegafibel immer noch frei beweglich. Damit die Nadel nicht vom Bügel rutschte, waren die Enden seitlich umgebogen. Durch diese Form erinnert sie an den griechischen Buchstaben Ω (Omega). Um ein Öffnen der Fibel zu verhindern, wurde die Nadel beim Tragen in die Bügelöffnung geklemmt. Omegafibeln waren zeitlos und vom 1. bis ins 4. Jh. n. Chr. reichsweit in Gebrauch. Diese kam in der Mündung eines Abwasserkanals zutage. Aufgrund ihrer Lagerung unter Luftabschluss im dortigen Feuchtboden ist ihre goldene Farbe stellenweise erhalten.

Weiterführend