Dieses Jahr finden endlich wieder die Römertage statt! Mehr Infos unter "Aktuelles".

Öffnungszeiten

Heute geöffnet bis 17 Uhr

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigung 4,00 €
Gruppen ab 15 P. 4,00 € p.P.
Schülergruppe 2,00 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8,00 €
Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Heute

Ziegel mit Stempel COH I HEL

Objektdaten

fundtyp
Ziegel
datierung
2. Hälfte 2. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
Material
Ziegel
gewicht
3.38 kg
Größe
21 cm x 22 cm x 4.2 cm
fundort
Öhringen, Hohenlohekreis
museum
Limesmuseum Aalen

Beschreibung

Zum Soldatenalltag gehörten neben Exerzieren und Wachdienst auch Bauarbeiten. Das Baumaterial produzierten die Truppen oft selbst. Für die Erforschung der Besatzungsgeschichte eines Kastells ist es hilfreich, dass dabei einige Ziegel mit dem Kürzel der Truppe gestempelt wurden. Auf diesem Ziegel und anderen Inschriften aus Öhringen ist die cohors I Helvetiorum belegt. Die Truppe wurde anfangs in der heutigen Schweiz ausgehoben und war in Heilbronn-Böckingen stationiert, bevor sie mit der Limesvorverlegung nach Öhringen kam. Sie war maßgeblich beim Errichten der Limesanlagen und der Infrastruktur beteiligt. Ihr Kastell war wohl das Westkastell (Bürgkastell), da es das ältere der beiden Öhringer Lager ist. Nach 176 n. Chr. wurde sie abgezogen.

Weiterführend

>