Öffnungszeiten

Today open until 05 PM

Dienstag bis Sonntag 10 AM to 05 PM
Feiertage 10 AM to 05 PM
Monday closed
Eintrittspreise
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigung 4,00 €
Gruppen ab 15 P. 4,00 € p.P.
Schülergruppe 2,00 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8,00 €
Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Heute

Fingerring mit Inschrift MIN(erva)

Objektdaten

fundtyp
Fingerring
datierung
2.–3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
Material
Silber
gewicht
1.58 g
Größe
1.9 cm x 1 cm
fundort
Schwäbisch Gmünd , Ostalbkreis
museum
Limesmuseum Aalen

Beschreibung

Der Träger des Rings wählte wohl Minerva als persönliche Schutzgöttin. Für ihn hatte das Schmuckstück somit eine ähnliche Funktion wie ein Amulett. Die Göttin war Beschützerin für diejenigen, die Handwerke, die Dichtkunst oder das Lehramt ausübten. Als siegreiche Lenkerin des Staates wurde sie besonders häufig von Soldaten verehrt, die als Handwerker oder in der Verwaltung der Einheiten ihren Dienst taten. Der bandförmige Ring verbreitert sich zur Schauseite hin zu einer abgeflachten Platte, auf der der abgekürzte Name der Göttin eingraviert ist. Oben auf der Platte ist ein schräger Kerbschnitt erkennbar, der wohl die Inschrift umrahmte. Seitlich war die Platte mir einer Verzierung geschmückt.

Weiterführend

>

Führungen

  • 13.06. 15:00 Mo.
    Workshop
    Habt ihr die tolle blaue Perlenkette in der Dauerausstellung gesehen? Hier erfahrt ihr, wie sie hergestellt wurde und fertigt euer eigenes Schmuckstück an.
    • Für Schulklassen & Jugendgruppen
    • Bookable