Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, zurzeit kommt es leider zu Problemen mit unserer Telefonanlage. Sollte ein Gespräch unvermittelt abbrechen, wenden Sie sich für einen Rückruf bitte an limesmuseum@aalen.de. Herzlichen Dank.

Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 AM to 05 PM
Feiertage 10 AM to 05 PM
Monday closed
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Spanische Weinamphore

Objektdaten

inventarnummer
1967-0026-1033-0141
fundtyp
Amphore Oberaden 74
datierung
15–9 v. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Küssaberg, Lkr. Waldshut
standort
Limesmuseum Aalen
herstellungstechnik
Drehscheibe
Größe
20.4 cm × 31.2 cm
gewicht
2.9 kg
Material
Keramik
inschrift
Sextus Domitius.

Beschreibung

Wein aus Katalonien

Von der Amphore ist nur das Oberteil erhalten. Hier sind die zur Typenbestimmung charakteristischen Merkmale zu finden: der hohe, vorkragende Steilrand mit Mittelkehle sowie die darunter ansetzenden zweigeteilten Bandhenkel.

Diese Form Oberaden 74 wurde in der Provinz Hispania Tarraconensis zum Transport des dort hergestellten Weins produziert. Die Amphore weist einen Herstellerstempel des Sextus Domitius auf, dessen Töpferei bei Tarraco/Tarragona lag. Die chemische Analyse des Tons lässt ebenfalls auf eine katalonische Produktionsstätte schließen.

Der Wein aus Tarraco/Tarragona fand in der Römischen Kaiserzeit von allen spanischen Weinen das höchste Lob.

Die Amphore belegt, dass auch ein kurzzeitig bestehendes Militärlager an der Front mit mediterranen Produkten beliefert wurde.

Weiterführend