Familiennachmittag im Limesmuseum

Spruchweisheiten schön umrahmt

Auch in den Pfingstferien findet am Donnerstag, 12. Juni von 14 bis 16.30 Uhr ein Familiennachmittag statt. Dieses Mal wird das Thema Schrift im Mittelpunkt des Nachmittages stehen.

Beim Ferienprogramm können die Kleinsten in Römerrüstungen schlüpfen
Beim Ferienprogramm können die Kleinsten in Römerrüstungen schlüpfen (© Limesmuseum Aalen)

Nahezu jeder kennt Spruchweisheiten aus römischer Zeit, wie „eine Hand wäscht die andere“ oder „über  Geschmack lässt sich nicht streiten“. Solche Sprüche bilden, in römischer Kursivschrift aufgemalt, den Mittelpunkt eines kreativ zu gestaltenden Plakates.

Gerade die Schriftlichkeit und ihre Zeugnisse erlauben uns heute Einblicke in die römische Kultur, die wir bei anderen Völkern nicht gewinnen können. Sie trägt aber auch entscheidend zum Erfolg des römischen Reiches bei, denn ohne sie wäre die Organisation dieses riesigen Gebildes wesentlich schwieriger, wenn nicht gar unmöglich gewesen.

In der Führung werden unter anderem viele Schriftzeugnisse angesprochen.
Museumskino und römische Kleiderecke können wie immer ebenfalls gern genutzt werden.

Kosten: 3 Euro für Material plus  Museumseintritt (5 Euro Erwachsene / 4 Euro Reduziert / 12 Euro Familienkarte).

Eine telefonische Anmeldung unter 07361 528287-0 oder per Mail unter limesmuseum@aalen.de ist für die Teilnahme wichtig. Teilnehmer: Eltern mit Kindern ab acht Jahren.

© Stadt Aalen, 10.06.2014