Familientag im Limesmuseum Römische Tierfiguren

Am Donnerstag, 24. April 2014 findet von 14 bis 16.30 Uhr einer der beliebten Familiennachmittage im Limesmuseum statt.

Internationale Römertage Aalen
Internationale Römertage Aalen (© Limesmuseum Aalen)

An diesem Nachmittag gewährt das Limesmuseum einen kleinen Einblick in die Lebenswelt römischer Kinder. Gerne spielten die Römer mit kleinen Tierplastiken aus Ton. Passend zu Ostern werden Abgüsse von römischen Hühnern, Hähnen und Tauben angefertigt und kreativ bemalt. Die Originale wurden in vielen römischen Ansiedlungen gefunden, so z.B. in Rottweil oder Vindonissa. Die Führung wird dieses Mal hauptsächlich die neue Sonderausstellung „Der Limes- 50 Jahre Forschung und Vermittlung“ vorstellen, die zum Jubiläum 50 Jahre Limesmuseum gezeigt wird. Museumskino und römische Kleiderecke stehen wie immer frei zur Verfügung.

Kosten: 3 Euro für Material plus  Museumseintritt (5 Euro Erwachsene / 4 Euro Reduziert / 12 Euro Familienkarte). Eine telefonische Anmeldung unter 07361 528287-0 oder per Mail unter limesmuseum@aalen.de ist für die Teilnahme wichtig. Teilnehmer: Eltern mit Kinder ab acht Jahren.

© Stadt Aalen, 16.04.2014