Führung im Limesmuseum durch die Sonderausstellung „Rudolf Kurz“

Die Sonderausstellung „Rudolf Kurz. Vergangenheit ist ein Prolog. Antiker und moderner Torso im Limesmuseum“ zeigt in direkter Anschaulichkeit die Unterschiede zwischen antikem und modernem Torso.
Einblick in das Konzept der Sonderausstellung gibt am Sonntag, 19. Januar 2014 um 14.30 Uhr Natascha Euteneier.

Waren die antiken Skulpturen als Gesamtfigur gestaltet, dann jedoch zerstört, sind die aktuellen Torsi von Kurz bewusst auf das Wesentliche reduzierte Menschenbilder in Stein und Stahl. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben. Limesmuseum Aalen, St.-Johann-Straße 5 ,73430 Aalen Telefon: 07361 528287-0, E-Mail: $(link:m:limesmuseum@aalen.de|limesmuseum@aalen.de)$ Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, auch an Feiertagen und am Wochenende. Montag geschlossen, an Feiertagen auch montags geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kulturamt der Stadt Aalen unter Telefon: 07361 52-1108
© Stadt Aalen, 19.12.2013