Limesmuseum ab 25. März wieder geschlossen

Inzidenzwert liegt seit mehreren Tagen über 100

Nach der neuen Corona-Verordnung müssen Museen in Baden-Württemberg ihre Pforten wieder für den Publikumsverkehr schließen, wenn die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über 100 liegt.

Auf diesem Bild ist das Limesmuseum in Aalen zu sehen.
Ab 25. März muss das Limesmuseum wieder schließen. (© Atelier Brückner)

Ab 8. März hat das Land Baden-Württemberg abhängig von den jeweils in den Landkreisen geltenden Inzidenzwerten Lockerungen der Corona-Auflagen geregelt. Damit durften zunächst unter Einhaltung der festgelegten Hygiene- und Abstandsregelungen, der Maskenpflicht und detaillierter Hygienekonzepte im Ostalbkreis Corona-Auflagen unter anderem auch Museen wieder für den Publikumsverkehr öffnen.

ABER: Da der Inzidenzwert im Ostalbkreis derzeit bei über 100 liegt, muss das Limesmuseum Aalen wieder schließen. Sobald wieder Besuche via Call and Meet zu den üblichen Öffnungszeiten möglich sind (von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr, sowie am Feiertag), wird das auf unserer Homepage bekannt gegeben. Nähere Informationen gibt es zudem telefonisch unter 07361 52 8287-0.

© Stadt Aalen, 08.03.2021