Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Haarnadel mit verziertem Kopf

Objektdaten

fundtyp
Haarnadel
datierung
2.–3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Aalen, Ostalbkreis
museum
Limesmuseum Aalen
Größe
13.1 cm × 0.3 cm
gewicht
7.73 g
Material
Bronze

Beschreibung

Vor allem Hochsteckfrisuren erforderten Haarnadeln zur Stabilisierung. Viele waren am Ende verziert. Da manche Ohrlöffelchen ähnliche Verzierungen aufweisen, kam die Idee auf, dass es sich tatsächlich um Haarnadeln handle, die man zum Reinigen der Ohren verwenden könnte. Abwegig ist dieser Gedanke nicht, da man hygienische Reinigungsinstrumente bewusst sichtbar am Gürtel trug, um seinen Sinn für Sauberkeit zu demonstrieren. Die Haarnadel kam im Mündungsbereich eines Abwasserkanals zutage. Durch die Lagerung unter Luftabschluss im dortigen Feuchtboden ist ihre ursprüngliche Goldfarbe ohne Patina erhalten.

Weiterführend

Veranstaltungen