Öffnungszeiten

Today open until 05 PM

Dienstag bis Sonntag 10 AM to 05 PM
Feiertage 10 AM to 05 PM
Monday closed
Eintrittspreise
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigung 4,00 €
Gruppen ab 15 P. 4,00 € p.P.
Schülergruppe 2,00 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8,00 €
Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Heute

Militärdiplom mit Nennung des Praefekten Marcus Ulpius Dignus (Kopie)

Objektdaten

fundtyp
Militärdiplom
datierung
28. September 157 n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
kaiser
Maximinus Thrax
Material
Kunststoff
gewicht
8.22 g
Größe
9.9 cm x 5.6 cm x 0.1 cm
fundort
Lauingen, Lkr. Dillingen
museum
Archäologisches Landesmuseum Konstanz, Limesmuseum Aalen

Beschreibung

Es lebe die Bürokratie!

Dieses gut erhaltene Militärdiplom bezeugt, dass der Soldat Quintus aus der Provinz Africa am 28.09.157 n. Chr. durch Kaiser Antoninus Pius (138–161 n. Chr.) das römische Bürgerrecht und das Eherecht erhielt. Er hatte mindestens 25 Jahre lang in der Armee gedient, zuletzt in der ala II Flavia, die in Aquileia/Heidenheim an der Brenz stationiert war. Auch sein Vorgesetzter, der Lagerkommandant Marcus Ulpius Dignus, sowie der damalige Statthalter Varius Clemens werden genannt.

Die fehlenden Textstellen können sicher ergänzt werden, da zwei weitere Militärdiplome desselben Ausstelldatums bekannt sind.

Das Militärdiplom kam 1994 im Aushub einer nicht genehmigten Baggersondage zutage. Es stammte wohl aus einem Steingebäude.

Das Original befindet sich in der Archäologischen Staatssammlung München.

Weiterführend

>

Verwandte Objekte

1. Hälfte 4. Jh. n. Chr.

Links