Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 AM to 05 PM
Feiertage 10 AM to 05 PM
Monday closed
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Ziegelplatte mit Stempel der al(a) II FL(avia)

Objektdaten

fundtyp
Ziegel
datierung
2.–3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Aalen, Ostalbkreis
museum
Limesmuseum Aalen
Größe
27 cm × 25.5 cm × 6 cm
gewicht
6.66 kg
Material
Ziegel

Beschreibung

Obwohl die Ala eine Eliteeinheit war, die mit speziellen Aufgaben betraut wurde, gehörten Bauarbeiten auch zu ihren Pflichten. Das Baumaterial dafür produzierte die Truppe oft selbst und stempelte einige Ziegel mit dem Kürzel der Einheit. Ihre Ziegelei wird am Rande des Kastelldorfs vermutet. Von der ala II Flavia sind verschiedene Stempeltypen belegt. Bei diesem sind zusätzlich Abdrücke von genagelten Schuhen vorhanden, wahrscheinlich um eine bestimmte Anzahl gebrannter Ziegel zu markieren. Die ala II Flavia verbaute Ziegel mit diesem Stempel im Kastell und im Kastellbad, wo sie 1882, 1894 und 1895 gefunden wurden.

Weiterführend