Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, zurzeit kommt es leider zu Problemen mit unserer Telefonanlage. Sollte ein Gespräch unvermittelt abbrechen, wenden Sie sich für einen Rückruf bitte an limesmuseum@aalen.de. Herzlichen Dank.

Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Halskette mit blauen Glasperlen

Objektdaten

inventarnummer
1974-0113-0001-0001
fundtyp
Perlenkette
datierung
3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Aalen, Ostalbkreis
standort
Limesmuseum Aalen
herstellungstechnik
verdrillt
Größe
25.4 cm
gewicht
4.46 g
Material
Gold, Glas

Beschreibung

Die vollständig erhaltene Goldkette mit 18 kobaltblauen Glasperlen wurde in einem so guten Zustand gefunden, dass man den Herstellungsprozess nachvollziehen kann. Der Draht, aus dem die Kettenglieder gebogen wurden, ist ein verdrillter Goldblechstreifen. Zunächst wurden zwei Ketten hergestellt: das Hakenglied des Verschlusses mit 16 Perlengliedern und das Ösenglied mit zwei Perlengliedern. Um beide Ketten zu verbinden, bog man ein Perlenglied vorsichtig wieder auf. Beim erneuten Verschließen des geöffneten Perlenglieds rutschte das verwendete Werkzeug ab, sodass es das benachbarte Perlenglied leicht beschädigte. Ansonsten wurde so sauber gearbeitet, dass die Werkzeuge keine Spuren hinterlassen haben.

Weiterführend

Veranstaltungen