Adresse
Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Feiertage 10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen
Eintrittspreise
Erwachsene 6 €
Ermäßigung 4 €
Gruppen ab 15 P. 4 € p.P.
Schülergruppe 2 € p.P.
Familienkarte 13,50 €
Kombiticket 8 €

Kappzaum

Objektdaten

fundtyp
Kappzaum
datierung
3. Jh. n. Chr.
epoche
Römische Kaiserzeit
fundort
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
museum
Limesmuseum Aalen
Größe
8.6 cm × 8.6 cm
gewicht
102.26 g
Material
Bronze

Beschreibung

Der im Kastell gefundene Kappzaum könnte der dort stationierten Reitereinheit cohors I Germanorum equitata gehört haben. Kappzäume sind Halfter ohne Mundstück, die vor allem beim Training junger Pferde verwendet werden. Sie können aber auch mit einem an separaten Zügeln geführten Mundstück kombiniert werden. Der Kappzaum weist auf der Innenseite eine Reparatur mit einem angenieteten Blech auf. Dies dürfte den häufigen Gebrauch des Zaums belegen. Der Kappzaum kam mit Hunderten von anderen Metallobjekten an der Nordmauer des Kastells zutage. Das Depot zählt zu den größten am Obergermanisch-Raetischen Limes.

Weiterführend

Verwandte Objekte

3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn
3. Jh. n. Chr.
Jagsthausen, Lkr. Heilbronn

Veranstaltungen